Fragen Sie die Expertin!

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen! Häufig gestellt, und umfassend beantwortet finden Sie hier alles rund um das Thema Hypnose und Coaching. Sollten Sie dennoch hier nicht fündig werden, können Sie mich gerne kontaktieren.

FaQ Hypnose & Coaching

Es ist erwiesen, dass Körper und Geist eng miteinander verbunden sind. Einschneidende Erlebnisse, Stress, Krankheiten und Leiden entstehen zuerst im Kopf und äußern sich dann in körperlichen Symptomen. Das passiert, wenn Sie den seelischen Symptomen wie z.B. Müdigkeit, Energielosigkeit, Unruhe, Nervosität oder zu vielem Grübeln lange keine Beachtung schenken.

Hypnose ist eine wunderbare, sanfte und sehr schnell wirkende Methode, die vielfach in der Psychotherapie, im Coaching und auch im Sport- und Businessbereich eingesetzt wird. Mit der Hypnose arbeiten wir direkt mit dem Unterbewusstein. 

Als Trance wird der Zustand bezeichnet, in dem Sie sich befinden. 

Es ist ganz normaler Zustand, in den Sie sich tagtäglich selbst immer wieder bringen. Wenn Sie z.B. ganz intensiv mit einer Sache beschäftigt sind, egal ob es z.B. eine berufliche Aufgabe, etwas Kreatives oder Sportliches ist.

Wenn Sie träumen und auch wenn Sie grübeln oder Angst haben, befinden Sie sich in einer Trance. Auch dann, wenn Sie sich einen spannenden oder berührenden Film anschauen und sich mitreißen lassen. Auch der Zustand, kurz bevor Sie einschlafen oder kurz nach dem Aufwachen wird als Trance bezeichnet, in diesem Fall ein äußerst entspannter Zustand. 

Ihr Unterbewusstsein macht zu 95 % aus, was und wer Sie sind. Hier sind alle Prägungen Ihres Lebens, Ihre Glaubenssätze, Ihre Gefühle und Gewohnheiten zuhause, zu denen auch Denk- und Verhaltensmuster gehören. Das heißt auch, dass bis zu 95 % Ihrer Gedanken und Handlungen unbewusst ablaufen. 

Bestimmte Gefühle wie z.B. Traurigkeit, Wut, Hoffnungslosigkeit, Situationen (z.B. im Flugzeug, im Aufzug, Rauchen) oder Kontakt mit bestimmten Menschen lassen Sie immer wieder anders reagieren, als Sie sich „eigentlich“ vorgenommen haben. Das liegt daran, dass diese Muster oftmals schon viele Jahre in Ihrem Unterbewusstsein gespeichert und automatisch abgerufen werden. Und es kann sein, dass diese unbewussten Muster Sie irgendwann krank machen in Form von Ängsten, Burnout, Depressionen oder psychosomatischen Beschwerden wie z.B. Tinnitus oder Migräne. 

Als Kunde/Kundin einer gesetzlichen Krankenkasse sind Sie bei mir Selbstzahler/in. Bitte erkundigen Sie sich vor Beginn der Behandlung, ob Ihre private Zusatzversicherung oder die Beihilfe die Kosten für Heilpraktiker bzw. Psychotherapiekosten ganz oder teilweise übernimmt. Auch als Kunde/Kundin einer privaten Krankenkasse sollten Sie sich vorab über die Modalitäten einer Kostenübernahme eigenverantwortlich erkundigen. 

Als Heilpraktikerin (Psychotherapie) unterliegt meine Tätigkeit im Bereich der Psychotherapie dem Heilpraktikergesetz und ist umsatzsteuerbefreit (gemäß § 4 Nr. 14 UST).

Wenn Sie Ihre Augen schließen, können Sie besser Ihre eigenen Gedanken und Gefühle wahrnehmen. Sie sind fokussierter und nehmen sich selber viel besser wahr. 

In der Hypnose reden Sie mit mir, Sie können denken und überlegen, Sie können sich bewegen und auch jederzeit die Augen öffnen. 

unterstütze ich Sie dabei, Ihre Ziele zu erreichen. Ich gebe keine Heilversprechen und stelle keine Ferndiagnosen telefonisch oder per E-Mail. Sie sollten vom Arzt verordnete Medikamente oder Therapien nicht eigenmächtig absetzen. 

Definitiv nicht, ganz im Gegenteil. In der Trance ist Ihr Bewusstsein sogar 200-300x wacher als im „Alltagszustand“. 

Auf keinen Fall. Da Sie nicht schlafen, können Sie jederzeit die Augen aufmachen und sind wieder komplett im Hier und Jetzt. Sie werden sich auch an alles erinnern, wie wir miteinander gearbeitet haben. 

Auf keinen Fall. Sie sind ja wach, Sie können die Hypnose jederzeit selber beenden. Und Sie können zu nichts überredet werden, was nicht Ihren eigenen Werten entspricht. Sie behalten immer die Kontrolle. 

Das Erstgespräch ist kostenlos. Für die Erstsitzung inkl. Anamnese berechne ich 380,00 €. Diese Sitzung kann 2-3 Zeitstunden dauern. Folgesitzungen werden mit 270,00 € berechnet. 

Erfahrungsgemäß sind die meisten Themen nach 2 bis 3 Sitzungen aufgelöst bzw. stark gemindert. 

Die vereinbarten Termine sind verbindlich. Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, bitte ich um Absage mindestens 48 Stunden vorher. Ansonsten bitte ich um Ihr Verständnis, dass ich Ihnen 50 % des Sitzungshonorars in Rechnung stellen werde. 

Bei Nichterscheinen ohne Absage werde ich Ihnen das volle Honorar in Rechnung stellen. 

Das ist nicht möglich. Da Sie ja wach sind, können Sie immer entscheiden, ob und was Sie mir erzählen möchten.

Die Basis ist, dass das Vertrauen und „die Chemie“ miteinander stimmen. Wenn das nicht gegeben ist, wird das Unterbewusstsein Veränderungen möglicherweise nicht zulassen. Im Erstgespräch geht es daher um das persönliche Kennenlernen, um Ihr Thema und auch darum, alle Fragen und Missverständnisse bezüglich Hypnose zu klären. 

Wenn Sie schon viele Methoden bzw. Therapien probiert haben, aber keine wirklich den Erfolg gebracht hat. Wenn Sie wirklich eine Verbesserung wollen und auch bereit sind, mitzuarbeiten. Dann können wir die Ursachen Ihres Themas gemeinsam auflösen bzw. deutlich lindern. 

Die erste Kontaktaufnahme geschieht telefonisch oder per Mail. Wir vereinbaren ein unverbindliches Erstgespräch in meinen Räumlichkeiten (max. 45 min.). Anschließend vereinbaren wir einen verbindlichen Termin für die erste Hypnosesitzung. 

Grundsätzlich werden zuerst zwei Termine angesetzt. Nach dem zweiten Termin entscheiden wir, ob im Anschluss noch ein weiterer Termin nötig ist.  Erfahrungsgemäß sind die meisten Themen nach 2 bis 3 Sitzungen aufgelöst bzw. stark gemindert. 

Die meisten Themen haben eine Ursache in der frühen Kindheit oder Jugend. Mit Hilfe der Hypnose kann diese Ursache gefunden, gelöst und in etwas Neutrales bzw. Positives verwandelt werden. Diese positiven Gedanken und Gefühle helfen dabei, zukünftige Ereignisse, die früher belastend waren, nun ganz anderes und deutlich entspannter zu erleben. 

Wir setzen gemeinsam dort an, wo das Problem entstanden ist. Wir überdecken die Symptome nicht einfach wie ein Pflaster, das man über einen Splitter klebt in der Hoffnung, dass er so einfach verschwindet. 

Mit der Hypnose gibt es also nicht nur eine erholsame, regenerative Entspannung für Körper und Geist. Wir lösen gemeinsam Ihr Thema oder können es zumindest deutlich lindern.